You are here

Mit Leonie einmal um den Globus Teil I – NYC

Wer ich bin und was ich mache

 

Hallo Leute,

Mein Name ist Leonie und vielleicht kennt ihr mich ja schon

von der Inforeihe „Joy erklärt“, denn einmal habe ich dort mitgemacht. Nun mache ich eine eigene Inforeihe. Das ist einfacher, als zu zweit. Der Name lautet „Mit Leonie einmal um den Globus“. In dieser Inforeihe werde ich alles rund um den Globus erklären, von Amerika bis Asien. Also eine ganze Menge! Zuerst einmal werde ich über New York schreiben, vielleicht interessiert es euch ja und ihr findet den Artikel schön. Für weitere Ideen schreibt mir bitte Kommentare. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

 

Liebe Grüße Leonie

 

 

Mit Leonie einmal um den Globus: New York City

 

New York City (NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Die Stadt hat über 8 Millionen Einwohner und ist damit die größte Stadt der USA.

So wie jede Stadt hat sie auch Sehenswürdigkeiten und dies nicht zu wenig. In NYC findet man z.B. 500 Galerien, 200 Museen, mehr als 150 Theater und über 18.000 Restaurants.

Aber die wohl beliebteste Sehenswürdigkeit ist die 46 Meter hohe Freiheitsstatue, die ein Geschenk von dem Französischen Volk an die Verreinigten Staaten war.

Sie wurde am 28. Oktober 1924 eingeweiht.

Natürlich kennt eigentlich so gut wie jeder das Empire State Building, das seit seiner Fertigstellung 1931 eines der größten Gebäude der Welt ist. Im 102. Stock ist auch eine Aussichtsplattform.

Vielleicht wisst ihr ja noch mehr über NYC oder habt Fragen, dann schreibt mir doch als Kommentar.

 

Bis zum nächsten Mal, Leonie

Schreibe einen Kommentar

Top